Sonja Ziemann †

Steckbrief von Sonja Ziemann

Name:Sonja Ziemann
Beruf:deutsche Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin
Alter:94 Jahre
Geburtsdatum:8. Februar 1926
Geburtsort:Eichwalde, Deutschland
Todesdatum:17. Februar 2020
Sterbeort:München, Deutschland
Todesursache:altersbedingtes Organversagen
Sternzeichen:Wassermann
Größe:1,65 m

Ziemann wurde in den 1950er Jahren mit Filmen wie "Schwarzwaldmädel" oder "Grün ist die Heide" berühmt und galt mit Schauspieler Rudolf Prack als Traumpaar des deutschen Nachkriegskinos. Ernstere Rollen hatte sie z.B. in "Hunde, wollt ihr ewig leben" und "Menschen im Hotel" (beide 1959). Nach 1970 sah man sie nur noch selten auf dem Bildschirm. Sonja Ziemann war drei mal verheiratet, zuletzt bis zu seinem Tod 2001 mit Schauspieler Charles Regnier.

Mehr über Sonja Ziemann auf Wikipedia

Sonja Ziemann wurde in Eichwalde, Deutschland, geboren.

Filme mit Sonja Ziemann

1940: Der Schatz
1941: Ein Windstoß
1943: Die Jungfern vom Bischofsberg
1943: Geliebter Schatz* 1943/1944: Eine kleine Sommermelodie (vor Kriegsende unveröffentlicht)
1944: Hundstage
1945: Freunde* 1945/47: Überläufer)
1946: Allez Hopp
1946: Sag’ die Wahrheit
1947: Spuk im Schloß
1947: Herzkönig
1948: Eine reizende Familie/Danke, es geht mir gut (Überläufer)
1948: Wege im Zwielicht
1949: Nichts als Zufälle
1949: Nächte am Nil
1949: Um eine Nasenlänge

Alle Filme anzeigen

1949: Nach Regen scheint Sonne
1950: Eine Nacht im Séparée
1950: Maharadscha wider Willen
1950: Schwarzwaldmädel
1950: Die lustigen Weiber von Windsor
1951: Schön muß man sein
1951: Die Frauen des Herrn S.
1951: Johannes und die 13 Schönheitsköniginnen
1951: Grün ist die Heide
1952: Die Diebin von Bagdad
1952: Alle kann ich nicht heiraten
1952: Muß das sein, Fräulein
1952: Am Brunnen vor dem Tore
1953: Hollandmädel
1953: Christina
1953: Mit siebzehn beginnt das Leben
1953: Die Privatsekretärin
1954: Bei Dir war es immer so schön
1954: Meine Schwester und ich
1954: Die sieben Kleider der Katrin
1954: Große Starparade
1954: Der Zarewitsch
1955: Liebe ohne Illusion
1955: Ich war ein häßliches Mädchen
1955: Mädchen ohne Grenzen
1956: Das Bad auf der Tenne
1956: Dany, bitte schreiben Sie
1956: Opernball
1956: Kaiserball
1956: Nichts als Ärger mit der Liebe
1957: Frühling in Berlin
1957: Die große Sünde
1957: Frauenarzt Dr. Bertram
1957: Die Zürcher Verlobung
1958: Heimweh, Stacheldraht und gute Kameraden
1958: Tabarin
1958: Der achte Wochentag
1958: Texasmädel
1958: Hunde, wollt ihr ewig leben
1959: Liebe auf krummen Beinen
1959: Menschen im Hotel
1959: Abschied von den Wolken
1959: Strafbataillon 999
1959: Nacht fiel über Gotenhafen
1960: Affäre Nabob
1961: Geheime Wege
1961: … denn das Weib ist schwach
1961: Verpfiffen
1961: Der Traum von Lieschen Müller
1961: Ihr schönster Tag
1962: Axel Munthe – Der Arzt von San Michele
1962: Der Tod fährt mit
1964: Frühstück mit dem Tod
1964: 2 × 2 im Himmelbett
1969: Die Brücke von Remagen
1969: Das ausschweifende Leben des Marquis de Sade
1958: Die Beklagte (Fernsehfilm)
1963: Curd Jürgens erzählt …
1965: Madeleine und Manouche (Fernsehfilm)
1965: Das Leben des Horace A. W. Tabor (Fernsehfilm)
1967: Josephine (Fernsehfilm)
1967: Liebesgeschichten (Fernsehserie, eine Folge)
1970: Alle hatten sich abgewandt (Fernsehfilm)
1970: Fröhliche Weihnachten (Fernsehfilm)
1971: Das Messer
1973: Der Kommissar (Fernsehserie, Folge 61: Der Geigenspieler)
1977: Das Biest (Fernsehfilm)
1996: Guten Morgen, Mallorca (Fernsehserie, eine Folge)
1997: Park Hotel Stern (Fernsehserie, zwei Folgen)
2011: Germaine Damar – Der tanzende Stern (DVD-Dokumentation)

Fakten über Sonja Ziemann

  • Wodurch ist Sonja Ziemann bekannt?

    Sonja Ziemann war eine deutsche Schauspielerin, Tänzerin und Sängerin

  • Wie alt wurde Sonja Ziemann?

    Sonja Ziemann erreichte ein Alter von 94 Jahren.

  • Wann hat Sonja Ziemann Geburtstag?

    Sonja Ziemann wurde am 8. Februar 1926 geboren.

  • Wo wurde Sonja Ziemann geboren?

    Sonja Ziemann wurde in Eichwalde, Deutschland, geboren.

  • Wann starb Sonja Ziemann?

    Sonja Ziemann ist am 17. Februar 2020 in München, Deutschland, gestorben.

  • Woran verstarb Sonja Ziemann?

    Sonja Ziemann lebte zuletzt in einem Münchener Altenheim, wo sie am 17. Februar 202 im Alter von 94 Jahren starb.

  • In welchem Sternzeichen wurde Sonja Ziemann geboren?

    Sonja Ziemann wurde im Sternzeichen Wassermann geboren.

  • Wie groß war Sonja Ziemann?

    Sonja Ziemann hatte eine Körpergröße von ca. 1,65 m.

Mehr Geburtstage am 8. Februar

Mehr 94jährige Prominente

Mehr Deutsche Musiker

Auch im Jahr 2020 verstorben

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Sonja Ziemann | Sonja Ziemann Steckbrief | Sonja Ziemann Größe | Sonja Ziemann Geburtstag | Sonja Ziemann geboren | Sonja Ziemann Geburtsort | Sonja Ziemann Alter | Sonja Ziemann Geburtsdatum | Sonja Ziemann Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Sonja Ziemann geboren | Wo wurde Sonja Ziemann geboren | Alter von Sonja Ziemann
Du befindest dich auf der Seite Sonja Ziemann
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Sonja Ziemann, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.