Hans-Ulrich Klose Steckbrief

Hans-Ulrich Klose Portrait

Wie alt ist Hans-Ul­rich Klo­se?

Hans-Ul­rich Klo­se ist 81 Jah­re alt.

Wo­durch ist Hans-Ul­rich Klo­se be­kannt?

Hans-Ul­rich Klo­se ist ein deut­scher Po­li­ti­ker (SPD), ehem. Bür­ger­meis­ter von Ham­burg.

Wann wur­de Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren?

Hans-Ul­rich Klo­se wur­de am 14. Juni 1937 ge­bo­ren.

Wo wur­de Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren?

Hans-Ul­rich Klo­se wur­de in Bres­lau, Po­len, ge­bo­ren.

Geburtsort von Hans-Ulrich Klose

In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren?

Hans-Ul­rich Klo­se wur­de im Stern­zei­chen Zwil­ling ge­bo­ren.

Hans-Ul­rich Klo­se bei Ama­zon:

Hans-Ulrich Klose Geburtstag

Mehr Bil­der von Hans-Ul­rich Klo­se
(Li­zenz-Hin­wei­se am Ende der Sei­te)

 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Bundeskanzler Helmut Schmidt empfängt die Ministerpräsidenten der deutschen Küstenländer im Bundeskanzler Amt.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Bundeskanzler Helmut Schmidt empfängt die Ministerpräsidenten der Länder im Bundeskanzleramt.
Pressesprecher Bissinger berät Hamburgs Bürgermeister Klose
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Bundeskanzler Helmut Schmidt empfängt die Ministerpräsidenten der deutschen Küstenländer im Bundeskanzler Amt.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Außerordentlicher Parteitag der SPD in der Westfalenhalle Dortmund
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Außerordentlicher Parteitag der SPD im Messe-Kongreß-Zentrum in Köln zur Vorbereitung für die Europa-Parlament-Wahl 1979
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Außerordentlicher Parteitag der SPD in der Westfalenhalle Dortmund
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. Staatsbesuch König Hussein II. und Königin Nur Al-Hussein in der Bundesrepublik Deutschland. Hamburgs Hafenrundfahrt in Begleitung von Bürgermeister Hans Ulrich Klose und Frau Elke.
Hans-Ulrich Klose
Hans-Ulrich Klose auf dem SPD-Landesparteitag in Hamburg 1981 mit seiner ersten Ehefrau Elke
Porträt Hans-Ulrich Klose
Senator Helmut Kern gratuliert der langjährigen SPD- und AWO-Kassiererin Gretl Markert zum 80. Geburtstag in der ehemaligen Altentagesstätte der Arbeiterwohlfahrt in der Hamburger Averhoffstraße
Landesparteitag (SPD) Hamburg 1979
Landesparteitag SPD-Hamburg 1979 in der Kesselschmiede
SPD-Wahlkämpfer Hans-Ulrich Klose verschenkt Blumen an Passanten
Hans-Ulrich Klose gratuliert der jahrzehntelangen Kassiererin des SPD-Ortsvereins Barmbek-Uhlenhorst-Hohenfelde zum 80. Geburtstag
Hans-Ulrich Klose gratuliert der langjährigen SPD-Kassiererin Gretl Markert zum Geburtstag
Alfons Pawelczyk und Hans-Ulrich Klose bei einer kleinen Feier in der AWO-Altentagesstätte in Hamburg-Uhlenhorst
Signatur Hans-Ulrich Klose
Hans-Ulrich Klose verteilt im Wahlkampf Blumen in Hamburg-Uhlenhorst
Bürgermeister Hans-Ulrich Klose an einem Hamburger Wahlstand mit SPD-Funktionärin Gretl Markert
Eugen Wagner, Bürgerschaftsabgeordneter Hamburg (links) mit Hamburgs Ersten Bürgermeister Klose auf dem Landesparteitag 1981

Mehr über Hans-Ul­rich Klo­se auf Wi­ki­pe­dia.

Die Sei­te ‘Ge­burts­tag Hans-Ul­rich Klo­se’ wird auch un­ter die­sen Such­be­grif­fen ge­fun­den: Al­ter Hans-Ul­rich Klo­se | Hans-Ul­rich Klo­se Steck­brief | Hans-Ul­rich Klo­se Ge­burts­tag | Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren | Hans-Ul­rich Klo­se Ge­burts­ort | Hans-Ul­rich Klo­se Al­ter | Hans-Ul­rich Klo­se Ge­burts­da­tum | Hans-Ul­rich Klo­se Stern­zei­chen | In wel­chem Stern­zei­chen wur­de Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren | Wo wur­de Hans-Ul­rich Klo­se ge­bo­ren | Al­ter von Hans-Ul­rich Klo­se
Sie be­fin­den sich auf der Sei­te .
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F055187-0023A,_Bonn,_Bundeskanzler_empfängt_Ministerpräsidenten.jpg by En­gel­bert Rei­ne­ke, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 2: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F059645-0003,_Bonn,_Bundeskanzler_empfängt_Ministerpräsidenten.jpg by En­gel­bert Rei­ne­ke, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 3: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BissingerKlose.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 4: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F055187-0011A,_Bonn,_Bundeskanzler_empfängt_Ministerpräsidenten.jpg by En­gel­bert Rei­ne­ke, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 5: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F048641-0030,_Dortmund,_SPD-Parteitag,_Hans-Ulrich_Klose.jpg by Weg­mann, Lud­wig, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 6: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F055059-0030,_Köln,_SPD-Parteitag,_Klose.jpg by Schaack, Lo­thar, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 7: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F048641-0032,_Dortmund,_SPD-Parteitag,_Hans-Ulrich_Klose.jpg by Weg­mann, Lud­wig, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 8: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_B_145_Bild-F054856-0027,_Hamburg,_Staatsbesuch_König_von_Jordanien.jpg by En­gel­bert Rei­ne­ke, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 9: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Hans-Ulrich_Klose.jpg by Dia­gram La­jard, Li­zenz: http://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en · 10: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HansUlrichElkeKlose.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 11: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:HU_Klose.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 12: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kern_Markert.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 13: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kesselschmiede.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 14: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KesselschmiedeHHLandesparteitagSPD.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 15: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Kloseblumen.jpg by Mo­ni­ka Schlecht, Li­zenz: Pu­blic Do­main · 16: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KloseGretlMarkert.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 17: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KloseMarkert03.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 18: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KlosePawelczyk.jpg by Duschan1944, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 19: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KloseSignatur.jpg by Hans-Ul­rich Klo­se, Li­zenz: Pu­blic Do­main · 20: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KloseWahlkampf.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 21: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:KloseWahlstand.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by/3.0 · 22: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:WagnerKlose.jpg by MoSch­le, Li­zenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ·