Brigitte Grothum

Steckbrief von Brigitte Grothum

Name:Brigitte Grothum
Vollständiger
Name:
Brigitte Kaethe Grothum
Beruf:deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin, Filmproduzentin und Regisseurin
Alter:88 Jahre
Geburtsdatum:26. Februar 1935
Geburtsort:Dessau, Deutschland
Sternzeichen:Fische
Größe:1,64 m

Grothum ist vor allem bekannt durch ihre Rolle der Magda Färber in der Fernsehserie "Drei Damen vom Grill", in der sie an der Seite von Brigitte Mira, Günter Pfitzmann und Harald Juhnke spielte. Als Synchronsprecherin lieh Brigitte Grothum ihre Stimme Schauspielerinnen wie Lee Remick oder Diane Keaton.

Mehr über Brigitte Grothum auf Wikipedia

Brigitte Grothum wurde in Dessau, Deutschland, geboren.

Filme mit Brigitte Grothum

1955: Reifende Jugend
1956: Das Mädchen Marion
1956: Der erste Frühlingstag
1956: Ein Mann muß nicht immer schön sein
1957: Die Letzten werden die Ersten sein
1957: Lemkes sel. Witwe
1958: Mein ganzes Herz ist voll Musik
1959: 2 x Adam, 1 x Eva
1961: Das Wunder des Malachias
1961: Die seltsame Gräfin
1961: Ihr schönster Tag
1962: Der rote Rausch
1962: Das Gasthaus an der Themse
1962: Die glücklichen Jahre der Thorwalds
1963: Der Fluch der gelben Schlange

Alle Filme anzeigen

1966: Das ganz große Ding
1967: Freitag muss es sein
1968: Ein Mann namens Harry Brent
1968: Astragal
1971: Einer spinnt immer
1972: Privatdetektiv Frank Kross – Der Amazonasbericht
1973: Tatort – Ein ganz gewöhnlicher Mord
1973: Lokaltermin – Fräulein Blaubart
1973: Hamburg Transit – Grüner Türke
1975: Beschlossen und verkündet – Schüsse im Morgengrauen
1976–1991: Drei Damen vom Grill
1977: Grete Minde
1977: Sonderdezernat K1 – Der Regen bringt es an den Tag
1981: Der Alte – Freispruch
1981: Ein Fall für zwei – Todfreunde, S1/E4
1985: Geschichten aus der Heimat (Fernsehserie) Episode: Die Kastanie* 1986/1988: Liebling Kreuzberg
1989: Bei mir liegen Sie richtig
1990–1993: Die Piefke-Saga
1993: Ein Job fürs Leben
2003: Tausche Firma gegen Haushalt
2004: Mörderischer Plan
2005: Bettgeflüster & Babyglück
2006: Der letzte Zug
2006: Willkommen in Lüsgraf
2007: Hausmeister Krause – Ordnung muss sein – Ein unmoralisches Angebot
2008: Die Anwälte – Glauben
2010: Hanna – Folge deinem Herzen
2010: Der Kriminalist – Schatten der Vergangenheit
2010: ...auf neuen Wegen
2011: In aller Freundschaft – Fröhliche Weihnacht überall
2011: Wunderkinder
2012: Wege zum Glück – Spuren im Sand
2013: Danni Lowinski – Herzenssache
2014: Mein Lover, sein Vater und ich!
2014: Notruf Hafenkante – Diebe
2016: Die Spezialisten – Im Namen der Opfer – Kleiner Engel
2018: Heldt – Elefant vergisst nicht
2020: Matze, Kebab und Sauerkraut
seit 2021: WaPo Berlin (Fernsehserie)

Bilder zum Thema Brigitte Grothum

Fakten über Brigitte Grothum

  • Wodurch ist Brigitte Grothum bekannt?

    Brigitte Grothum ist eine deutsche Schauspielerin, Synchronsprecherin, Filmproduzentin und Regisseurin

  • Wie heißt Brigitte Grothum mit vollständigem Namen?

    Brigitte Grothum heißt gebürtig Brigitte Kaethe Grothum.

  • Wie alt ist Brigitte Grothum?

    Brigitte Grothum ist 88 Jahre alt.

  • Wann hat Brigitte Grothum Geburtstag?

    Brigitte Grothum wurde am 26. Februar 1935 geboren.

  • Wo wurde Brigitte Grothum geboren?

    Brigitte Grothum wurde in Dessau, Deutschland, geboren.

  • In welchem Sternzeichen wurde Brigitte Grothum geboren?

    Brigitte Grothum wurde im Sternzeichen Fische geboren.

  • Wie groß ist Brigitte Grothum?

    Brigitte Grothum hat eine Körpergröße von ca. 1,64 m.

Mehr Geburtstage am 26. Februar

Mehr 88jährige Prominente

Mehr Deutsche Schauspieler

Diese Seite wird auch unter folgenden Suchbegriffen gefunden: Alter Brigitte Grothum | Brigitte Grothum Steckbrief | Brigitte Grothum Größe | Brigitte Grothum Geburtstag | Brigitte Grothum geboren | Brigitte Grothum Geburtsort | Brigitte Grothum Alter | Brigitte Grothum Geburtsdatum | Brigitte Grothum Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Brigitte Grothum geboren | Wo wurde Brigitte Grothum geboren | Alter von Brigitte Grothum
Du befindest dich auf der Seite Brigitte Grothum
Einige Textpassagen dieser Seite stammen aus dem Wikipedia-Artikel Brigitte Grothum, Lizenz: CC-BY-SA 3.0, Autor/en: Liste.