Wolf Biermann Steckbrief

Wolf Biermann Portrait

Wie alt ist Wolf Biermann?

Wolf Biermann ist 81 Jahre alt.

Wodurch ist Wolf Biermann bekannt?

Wolf Biermann ist ein deutscher Liedermacher und Lyriker.

Wann wurde Wolf Biermann geboren?

Wolf Biermann wurde am 15. November 1936 geboren.

Wo wurde Wolf Biermann geboren?

Wolf Biermann wurde in Hamburg, Deutschland, geboren.

Geburtsort von Wolf Biermann

In welchem Sternzeichen wurde Wolf Biermann geboren?

Wolf Biermann wurde im Sternzeichen Skorpion geboren.

Wolf Biermann bei Amazon:

Wolf Biermann Geburtstag

Mehr Bilder von Wolf Biermann
(Lizenz-Hinweise am Ende der Seite)

Wolf Biermann (li.) im Interview mit Journalist Christhard Läpple auf dem Blauen Sofa bei der Leipziger Buchmesse, seinen Lyrikband Heimat. Neue Gedichte vorstellend
Wolf Biermann im Interview auf dem Blauen Sofa auf der Leipziger Buchmesse 2007
Wolf Biermann im Interview auf dem Blauen Sofa auf der Leipziger Buchmesse 2007
Wolf Biermann (li.) im Interview auf dem Blauen Sofa bei der Leipziger Buchmesse, seinen Lyrikband Heimat. Neue Gedichte vorstellend
Wolf Biermann mit Kind auf der Schulter gibt ein Autogramm auf einem Stadtteilfest in Hamburg-Eimsbüttel
Wolf Biermann auf dem Stadtteilfest in Hamburg-Eimsbüttel 1977
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB / Grubitzsch / 1.12.89 / Leipzig: Biermann-Konzert Der Liedermacher, der nach jahrelangen Auftrittsverboten 1976 während einer BRD-Tournee ausgebürgert worden war, trat zum erstenmal wieder in der DDR auf. In der Messehalle 2 wurde er von den etwa 5.000 Besuchern mit einem Beifallsorkan empfangen. (siehe auch 47N)
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB/Grubitzsch/1.12.89/ Leipzig: Biermann-Konzert/ Der Liedermacher, der nach jahrelangen Auftrittsverboten 1976 während einer BRD-Tournee ausgebürgert worden war, trat zum erstenmal wieder in der DDR auf. In der Messehalle 2 wurde er von den etwa 5.000 Besuchern mit einem Beifallsorkan empfangen.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB-Senft-3.12.89- Berlin: Verlorene Lieder - verlorene Zeit war am 2.12.89 im Haus der Jungen Talente das Motto eines Konzertes von Liedermachern aus der DDR und ehemaligen aus der DDR ausgewiesenen Künstlern. Daran schloß sich eine lebhafte Diskussion an, zu der im Präsidium Platz genommen hatten v.l.: Wolf Biermann, Dr. Dietmar Keller, Pfarrer Friedrich Schorlemmer, Lutz Bertram, Matthias Görnandt, ein Arbeiter aus Gera, Bettina Wegner und Jürgen Fuchs.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB/Senft/ 3.12.89/ Berlin: Wolf Biermann trat am zweiten Tag seines DDR-Aufenthalts im Berliner Haus der Jungen Talente in einem Konzert unter dem Motto Verlorene Lieder - verlorene Zeiten auf. 500 Gäste waren an dem Abend anwesend, der am 2.12.89 für Rundfunk und Fernsehen veranstaltet wurde. Außer Biermann sangen andere aus der DDR ausgewiesene Künstler und DDR-Liedermacher.
 Es folgt die historische Originalbeschreibung, die das Bundesarchiv aus dokumentarischen Gründen übernommen hat. Diese kann allerdings fehlerhaft, tendenziös, überholt oder politisch extrem sein. ADN-ZB/Hirndorf/ Erfurt: Vor mehr als 30 000 Demonstranten, die sich auf dem Domplatz versammelt hatten, sang und sprach der Liedermacher Wolf Biermann. Plakate für unser freies Thüringen und Deutschland einig Vaterland - das Volk soll entscheiden sowie Nazis raus bestimmten das Bild der Donnerstagsdemonstration.
Konzert von Wolf Biermann in der Gedenkstätte Bautzen, 2002
Wolf Biermann und Stefan Brandt im Gespräch in der Hamburger Kunsthalle am 21. Februar 2014
Wolf Biermann beim Dichtertreffen Lauter Lyrik am 16.u00a0November 2008, Rolf-Liebermann-Studio des NDR, Hamburg.
Wolf Biermann auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2003
Der Liedermacher Wolf Biermann beim Hausacher Leselenz 2013
Der Liedermacher Wolf Biermann beim Hausacher Leselenz 2013
Der Liedermacher Wolf Biermann beim Hausacher Leselenz 2013
Wolf Biermann auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2003
Wolf Biermann auf einem Stadtteilfest in Hamburg-Eimsbüttel

Mehr über Wolf Biermann auf Wikipedia.

Die Seite ‘Geburtstag Wolf Biermann’ wird auch unter diesen Suchbegriffen gefunden: Alter Wolf Biermann | Wolf Biermann Steckbrief | Wolf Biermann Geburtstag | Wolf Biermann geboren | Wolf Biermann Geburtsort | Wolf Biermann Alter | Wolf Biermann Geburtsdatum | Wolf Biermann Sternzeichen | In welchem Sternzeichen wurde Wolf Biermann geboren | Wo wurde Wolf Biermann geboren | Alter von Wolf Biermann
Sie befinden sich auf der Seite .
BILDNACHWEISE: 1: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_buchmesse_leipzig_retouched.jpg by Autor unbekannt, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ · 2: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_buchmesse_leipzig-3.jpg by de:Benutzer:Smalltown Boy, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ · 3: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_Buchmesse_Leipzig-blank.jpg by Smalltown Boy reworked by Saibo , Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ · 4: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_Buchmesse_Leipzig-crop.jpg by Smalltown Boy reworked by Saibo , Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ · 5: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_buchmesse_leipzig.jpg by de:Benutzer:Smalltown Boy, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/ · 6: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Biermann_Stadtteilfest.jpg by Duschan1944, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0 · 7: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:BiermannKind.jpg by MoSchle, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 8: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-1201-046,_Wolf_Biermann_Konzert_in_Leipzig.jpg by Grubitzsch (geb. Raphael), Waltraud, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 9: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-1201-047,_Wolf_Biermann_Konzert_in_Leipzig.jpg by Grubitzsch (geb. Raphael), Waltraud, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 10: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-1203-003,_Berlin,_Liederabend,_Wolf_Biermann.jpg by Senft, Gabriele, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 11: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1989-1203-004,_Berlin,_Auftritt_Wolf_Biermanns.jpg by Senft, Gabriele, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 12: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bundesarchiv_Bild_183-1990-0125-032,_Wolf_Biermann_in_Erfurt.jpg by Hirndorf, Heinz, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en · 13: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Konzert_von_Wolf_Biermann_in_der_Gedenkstätte_Bautzen,_2002.JPG by Gsbz, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0 · 14: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:MG_3112_Kopie.jpg by Whatsonmymind, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0 · 15: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann_Lauter_Lyrik.jpg by Marco Maas/fotografirma.de, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0 · 16: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann_retouched.jpg by Hans Weingartz, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/2.5 · 17: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann-0410.jpg by Harald Krichel, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 18: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann-0412.jpg by Harald Krichel, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 19: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann-0417.jpg by Harald Krichel, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 · 20: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Wolf_Biermann.jpg by Hans Weingartz, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by/2.5 · 21: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:WolfBiermann1977.jpg by MoSchle, Lizenz: http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0 ·